FIFTY-FIFTY  Die Magie der Entscheidung
Ja oder nein, links oder rechts, wichtig oder unwichtig, gefährlich oder sicher? Rund 20 000 Entscheidungen treffen wir gemäss Hirnforschern täglich – die meisten davon blitzschnell. Viele dieser Entscheidungen laufen unbewusst ab, andere weisen uns den Weg, einige stellen unsere Welt auf den Kopf. Aber sind es wirklich wir, die entscheiden? Gibt es die «freie Wahl» überhaupt? Und wenn, wo passiert sie: im Kopf oder Bauch? Oder gar im Herz? Welche Entscheidungen sind besser und nachhaltiger?
Mentalmagier Pat Perry geht in seinem neuen Programm genau diesen Fragen nach. Er versucht, das Publikum zu lesen, zu beeinflussen. Manipuliert, zaubert, trickst und regt zum Denken an. Oder entführt ganz einfach in die wunderschöne Welt des Staunens. fifty-fifty macht Entscheidungsfreudigen und Unentschlossenen grosse Augen und grossen Spass. Treffen Sie eine entscheidende Entscheidung – für eine verblüffende Vorstellung im Close.

Programmdauer 75‘ ohne Pause, ab 12 Jahren, Sprache: Schweizerdeutsch
Informationen zum Künstler: www.patperry.ch

 

Gastkünstler Roberto Giobbi
Roberto war vor einem Jahr zu Gast bei Pat Perry&Friends. Sein Kurzauftritt hat Wellen geschlagen und ganz viel begeistere Reaktionen erzeugt. Grund genug, den Vizeweltmeistzer der Kartenmagie und renommierten Autor von über 50 Fachbüchern diesen Juni abendfüllend zu präsentieren.

 In „Zauberer zwischen zwei Welten“ schafft Roberto Giobbi immer wieder eine Scheinwelt, die wirklicher nicht erlebt werden könnte: Er unterhält sein Publikum aufs Feinste, um es dann hinter den Vorhang einzuladen, wo er es zum grenzenlosen Staunen bringt, obwohl es nicht weiss warum. Denn Staunen, so erfährt man, sei der Anfang aller Weisheit.
Damit sind der Psychologie und Philosophie Tür und Tor geöffnet. Vieles ist paradox, unglaublich, skurril und komisch („ha-ha“ und „wie bitte?“) bei diesem Surrealisten unter den darstellenden Künstlern. In einer originellen Kombination zwischen Show und Vortrag erfahren Sie, wie und warum sich ein intelligenter, gebildeter Mensch täuschen lässt, im Theater (klar!) und im Leben (wie bitte?).

 

Programmdauer 70‘ ohne Pause, ab 12 Jahren, Sprache: Schweizerdeutsch
Informationen zum Künstler Plakat zur Aufführung

 

Perrypherie
Zusammenschnitt des vergangenen Programmes im CLOSE-Theater.